Die RWE Gas Storage West GmbH betreibt am Standort Xanten (Trajanring 14c, 46509 Xanten) acht Gaskavernen. Die Kavernenplätze befinden sich im Umkreis von circa 800 Metern um die Station herum. Die Kavernen befinden sich unter den Kavernenplätzen in einer Teufe zwischen 1000 und 1100 Metern. In den Kavernen wird bis zu 216 Mio. m³ Erdgas im Normzustand in der Qualität H-Gas gespeichert.
Die Speicheranlage selbst ist an das deutsche Erdgastransportnetzangeschlossen angeschlossen.

 

Gibt es auch bei Gasspeichern Senkungen?

Laut Aussage der Bezirksregierung in Arnsberg werden im gesamten Kavernenfeld Xanten Höhenänderungen messtechnisch erfasst. Seit Beginn des Betriebes seien weniger als 10 cm Senkungen aufgetreten. Die Senkungsmulde ist weit gespannt und gleichmäßig. Erdstufen würden aufgrund des viskosen Verhaltens des Salzes nicht auftreten.

Weitere Informationen zu den Gaskavernen finden Sie auf der Internetseite der RWE Gas Storage West GmbH und in der sogenannten Nachbarschaftsinformation der RWE.

Mit Ihrer Spende ermöglichen Sie uns, die finanziellen Hürden einer Bürgerinitiative zu stemmen. Vielen Dank!

 

Unsere Bankverbindung lautet:

IBAN-Nr. DE 48354611060406441016

Volksbank Niederrhein eG

BIC: GENODED1NRH

Kontoinhaber: Bürgerinitiative der Salzbergbaugeschädigten NRW

 

Bitte als Verwendungszweck angeben: Spende BI Salzbergbaugeschaedigte

 

Bezüglich der Spendenbescheinigungen wenden Sie sich bitte an unseren Kassierer: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

In unserer Rubrik "Pressespiegel" bieten wir Ihnen eine möglichst aktuelle Sammlung der Presseberichte, die mittel- oder unmittelbar mit den Schäden aus dem Salzbergabbau am Niederrhein in Zusammenhang stehen.

Zur Wahrung des Urheberrechtes können wir einige Pressemitteilung erst nach Ablauf einiger Tage veröffentlichen. Wir bitten den daraus resultierenden Zeitversatz zu entschuldigen:

 

Auf dieser Seite haben wir für Sie weiterführende Links zum Thema Bergschäden zusammengestellt:

Unsere Facebook-Seite:

die Bürgerinitiative auf Facebook

 

Interessenverbände / Bürgerinitiativen:

Schutzgemeinschaft Bergbaubetroffener (SGB) e.V.

Landesverband Bergbaubetroffener NRW

BürgerInitiativeBergbaubetroffener am Niederrhein e.V.

Bürgerinitiative Bergbaubetroffener im Ibbenbürener Steinkohlenrevier e.V.

Initiativkreis bergbaubetroffener Bürger e.V. Bottrop

Bürger gegen Bergschäden e.V.

BürgerInitiative zum Schutz vor Bergbau- und Umweltschäden in Altendorf-Ulfkotte e.V.

Niedersachsen: Bürgerinitiative GiesenSchacht

Netzwerk Bergbaugeschädigter e.V. des rheinischen Braunkohlenreviers

BiK Epe e.V. (Bürgerinitiative Kavernenfeld Epe)

Bürgerinitiative Umweltschutz Lüchow-Dannenberg

 

Hintergrundinformationen zum Hochwasserschutz:

Flussgebiete in NRW

Hochwassergefahrenkarten und Hochwasserrisikokarten

Hochwasserschutz am Niederrhein

 

Geodaten:

Geobasis NRW

 

Bodenbewegungsmonitoring:

AFIS-NRW Webanwendung

 

Wasser:

Mit ELWAS-WEB können Daten der Fachbereiche Abwasser, Grundwasser, Oberflächengewässer, Trinkwasser und zur Wasserrahmenrichtlinie angezeigt und ausgewertet werden.

 

Landtag NRW:

Unterausschuß Bergbausicherheit